Umjubelte Aufführung des Ersten Aktes der „Walküre“ mit Jonas Kaufmann

 

"Jonas Kaufmann ist in Bestform, ein sehr menschlicher, durchaus verletzlicher Held. Sein dunkler Tenor überzeugt nicht nur durch Kraftentfaltung, sondern mehr noch in den lyrischen Momenten dieses gebrochenen Helden."
- BR Klassik

 

"Und dann kommt Jonas Kaufmann, und dann gibt es sowieso kein Halten mehr. Denn er schafft es, so präzise wie selten gehört, Stimmfärbung und emotionale Färbung seiner Rolle zu verknüpfen. In kleinsten Details wandelt er sein Timbre, wird hell, wird hoffnungsfroh, als er mögliche Namen für sich aufzählt wie "Frohwalt", wird tief verletzt, wenn er darüber spekuliert, eben eigentlich "Wehwalt" heißen zu müssen, das ist außergewöhnlich. Wagners düsteres Pathos des vereinigten Wälsungenblutes - nur selten hört man Text, Harmonie und Stimmtimbre derart verschmolzen."
- Süddeutsche Zeitung

 

Jetzt als video-on-demand auf: https://operlive.de/walkuere1/

 

Erster Akt „Walküre“ an der Bayerischen Staatsoper

Am 13. und 16. Mai ist Jonas Kaufmann wieder in der Bayerischen Staatsoper zu hören – nach langer Zeit zum ersten Mal wieder vor Publikum. Auf dem Programm steht der Erste Akt von Wagners „Die Walküre“. Seine Partner sind Lise Davidsen (Sieglinde) und Georg Zeppenfeld (Hunding), Asher Fischer leitet das Bayerische Staatsorchester. Tickets sind ab Dienstag, den 11. Mai erhältlich.

Das erste Konzert wird am 13. Mai ab 20:15 live auf Staatsoper.tv übertragen, ab dem 15. Mai wird es für 30 Tage als video-on-demand zu sehen sein.

 

Als Protagonist der Wiener Neuproduktion von Wagners „Parsifal“, die am 11. April Premiere hatte, ist Kaufmann weiterhin auf ARTE (Mediathek/replay)zu erleben. Seine Partner sind Elina Garanča (Kundry), Ludovic Tézier (Amfortas), Georg Zeppenfeld (Gurnemanz), Wolfgang Koch (Klingsor), Stefan Cerny (Titurel) und Nikolay Sidorenko (der damalige Parsifal); Philippe Jordan dirigiert Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, die Inszenierung stammt von Kirill Serebrennikov.

 


Weitere Meldungen unter Neues